Gandusha Mundpflegeöl zum Ölziehen 100ml

Umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung, zzgl. Versand

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Der Ayurveda empfiehlt, morgens die Mundhöhle nach der Zungen- und Zahnreinigung mit speziell aufbereitetem Mundpflegeöl– Gandusha – zu spülen. Es wird auch als „Öl-ziehen“ bezeichnet. Dabei wird das Öl in der Mundhöhle bewegt und durch die Zähne gezogen. Anschließend wird das Öl ausgespuckt. Dieser Vorgang soll das Zahnfleisch und die Zähne stärken.

Produktinformationen

Der Ayurveda empfiehlt, morgens die Mundhöhle nach der Zungen- und Zahnreinigung mit speziell aufbereitetem Mundpflegeöl– Gandusha – zu spülen. Es wird auch als „Öl-ziehen“ bezeichnet. Dabei wird das Öl in der Mundhöhle bewegt und durch die Zähne gezogen. Anschließend wird das Öl ausgespuckt. Dieser Vorgang soll das Zahnfleisch und die Zähne stärken.

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Inhalt (Nettofüllmenge)  | 100 ml
Marke  | Classic Ayurveda
Hersteller  | Amla Natur GmbH, Butterberg 3, 21279 Drestedt, Deutschland
Inhaltsstoffe (INCI)  | Sesamum indicum seed oil*, Emblica officinalis fruit extract*, Terminalia belerica fruit extract*, Terminalia chebula fruit extract*, Ocimum sanctum leaf extract*, Glycyrrhiza glabra root extract*, Syzygium aromaticum extract* *bio / organic
Zertifikate  | Bio
Zertifikat Details  | DE-ÖKO-037 (Nicht-EU-Landwirtschaft)

Produktdetails

Created with Sketch.


Lieferzeit  | ca. 2-3 Werktage
Inhalt (Nettofüllmenge)  | 100 ml, 6 x 100 ml
Marke  | Classic Ayurveda
Hersteller  | Amla Natur GmbH, Butterberg 3, 21279 Drestedt, Deutschland
Inhaltsstoffe (INCI)  | Sesamum indicum seed oil*, Emblica officinalis fruit extract*, Terminalia belerica fruit extract*, Terminalia chebula fruit extract*, Ocimum sanctum leaf extract*, Glycyrrhiza glabra root extract*, Syzygium aromaticum extract* *bio / organic
Zertifikate  | Bio
Etikettensprache  | Deutsch, Englisch

Besonderheiten

Created with Sketch.

Zu Gandusha heißt es in der Charaka Samhita:

„Die Durchführung des Ölgurgelns stärkt die Kieferknochen und die Stimme, entwickelt das Gesicht und maximalen Geschmack der Nahrung … Zähne bekommen kein Karies und werden fest verwurzelt. Es gibt keine Zahnschmerzen noch Sensibilitäten, die Zähne können selbst die härteste Nahrung kauen.“ (Zitat aus dem klassischen Text – wissenschaftlich nicht bewiesen)